Verhalten bei Krankheitssymptomen und Coronaverdacht

Der Herbst steht vor der Tür. Neben bunten Blättern, Kastanien und Kürbissen bedeutet dies leider auch kältere Temperaturen, geschwächte Immunsysteme und Erkältungssymptome. An sich nichts Neues – wäre da nicht Corona. Der LSC-Vorstand hat darum eine Übersicht erstellt, wie ihr euch bei Corona-Symptomen verhalten sollt. Ihr findet diese Übersicht hier:

Verdacht auf Corona

Nochmals zur Erinnerung bezüglich Contact-Tracing: Bei allen Veranstaltungen, Turnieren und Spielen liegen gemäss unserem Schutzkonzept beim Eingang zum Clubhaus Listen bereit, in die sich alle anwesenden Personen eintragen müssen.

Es ist wichtig, dass sich wirklich alle an diese neuen Vorgaben und Regelungen halten, damit wir gemeinsam die Gesundheit unserer Clubmitglieder schützen und weiterhin einen geregelten Trainings- und Meisterschaftsablauf sicherstellen können.


Bei Fragen und Unklarheiten dürft ihr euch gerne an Lars Küng (sportchef[at]luzerner-sc.ch) oder Silvia Gerig (junioren[at]luzerner-sc.ch) wenden.


Herzlichen Dank für eure Mithilfe und bleibt gesund!

Der LSC-Vorstand