Olympischer Sport in Luzern

Vom 17. bis 19. Januar 2020 findet in Luzern die Hallenhockey-Europameisterschaft der Herren statt. An diesen drei Tagen wird es in der Maihofsporthalle zu spannenden Spielen kommen, denn es geht um den Aufstieg in die höchste Europäische Hockeyklasse. Auch die Schweizer Nationalmannschaft wird an diesen drei Tagen diesen rasanten, packenden Hallensport ausüben und benötigt Unterstützung von möglichst vielen Zuschauerinnen und Zuschauern. Die Europameisterschaft wird vom Luzerner SC in Zusammenarbeit mit Swiss-Hockey organisiert. Der Eintritt unter 6 Jahren ist gratis, Kinder bis 16 Jahren zahlen 5 Franken und Erwachsene zahlen 10 Franken pro Tag. Zudem gibt es attraktive 3-Tagespässe. Landhockey (auch Hallen- oder Feldhockey genannt) ist seit 1906 eine olympische Sportart und wird aktuell in 156 Ländern weltweit gespielt. Im Winterhalbjahr ist die Sportart in der Halle zuhause, in den wärmeren Jahreszeiten draussen auf Kunstrasen. In der Stadt Luzern als einzigem Zentralschweizer Spielort auf dem Utenberg.