Ein familiärer Club mit Tradition

Die Hockey-Sektion des polysportiven Luzerner Sportclubs (LSC Landhockey) besteht schon seit 1931. Die Damen- und Herrenmannschaften spielen heute beide in den höchsten Schweizer Ligen in den traditionellen Klubfarben grün, schwarz und weiss. In den letzten Jahren haben sich die LSC-Herren mehrmals national wie international ausgezeichnet und gehören seit über 10 Jahren zur Schweizer Hockeyelite mit mehreren Titeln. Insgesamt werden 120 Juniorinnen und Junioren von einem gut ausgebildeten Trainerstab betreut.

LSC Landhockey versteht sich als familiärer Club mit einer gesunden Haltung zur sportlichen Leistung. Leistung ja, aber nicht um jeden Preis. Der Club unterstützt und begleitet Kinder wie junge Erwachsene in der Ausübung einer originellen Sportart und ermöglicht talentierten Sportlerinnen und Sportler ein kompetitives Umfeld mit professionellem Training. Zahlreiche gesellschaftliche Anlässe runden das Angebot ab. Weitere Informationen zum LSC Landhockey finden Sie unter Wikipedia.

Chrummstock - das LSC Hockey Magazin

Vereinsdokumente